Die Weiterentwicklung und auch der Support für die Software StTools ist eingestellt.

Die Software StTools wird seit 1998 am Institut für Stahlbau entwickelt. In der Zwischenzeit sind mehrere Module entstanden, mit denen sowohl Alltagsprobleme, wie der Nachweis gegen Biegedrillknicken von I-Profilen oder der Nachweis von Verbundträgern mit teilweiser Verdübelung, als auch Sonderprobleme aus den Bereichen der Baudynamik und des Windingenieurwesens gelöst werden können.


Grundsätzlich ist die Software StTools in die folgenden drei Bereiche unterteilt, denen jeweils unterschiedliche Module zugeordnet sind:


Insgesamt stehen 11 Module zur Verfügung, die separat ausgeführt werden können und eigenständig arbeiten. Eine Zusammenstellung aller in der Software StTools enthaltenen Module finden Sie hier.


 
 
Go to top