Die Weiterentwicklung und auch der Support für die Software StTools ist eingestellt.

Die Nachweise in den Verbundbaumodulen werden nach DIN 18800-5:2007-03 geführt. Das Vorbemessungsmodul ermöglicht die schnelle und einfache Vorbemessung planmäßig zentrisch gedrückter Stützen. Hierbei ist die Auswahl zwischen ausbetonierten Hohlprofilen oder Stahlbetonstützen mit eingestelltem Walzprofil möglich. Die Betonstahlbewehrung wird vernachlässigt. Die Vorbemessung erfolgt auf Grundlage der europäischen Knickspannungslinien und unter Berücksichtigung des Kriechens des Betons.



Go to top